Workingmum

Workingmum · 02. April 2019
Ich bin nun seit Julies Geburt im Oktober im Mamiurlaub. Nebst den 4 Monaten die ich so schon gehabt hätte, habe ich nochmals 3 Monate unbezahlter Urlaub anhängen dürfen. Ich bin darüber sehr sehr froh, dass mein Arbeitgeber mir da so entgegegen gekommen ist. Ich konnte die Zeit mit Julie wirklich intensiv geniessen. Ich konnte in aller Ruhe Vertrauen in sie, in uns und auch in mich gewinnen und kann mich wirklich ohne schlechte Gefühle wieder auf meine Arbeit freuen. Dass mein Start als...